digital future lab: Visionen für die digitale Gesellschaft

03.02.2020 bis 07.02.2020

Alle Jugendlichen Brandenburgs im Alter von 14 -18 Jahren laden wir herzlich ein, kostenlos an unserem Projekt für ein besseres Internet teilzunehmen. Jetzt anmelden!

Hate Speech, Fake News, Always On - Schlagzeilen zum Internet sind fast immer negativ. Das wollen wir ändern.

Wie sieht ein besseres Internet für uns alle aus, was können wir, was kannst du dazu beitragen?

Zum Internationalen Safer Internet Day 2020 laden wir dich und deine Freunde dazu ein, deine Vorstellungen mit anderen zu diskutieren, Forderungen aufzustellen und mit Experten und Politiker_innen zu debattieren.

Das erwartet dich:

  • Ferienworkshop in der Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein vom 3. - 7. Februar 2020
  • Teilnahme am Safer Internet Day am 11. Februar 2020 im Medieninnovationszentrum (MIZ) in Potsdam-Babelsberg

Zu euren Ideen und Forderungen dreht ihr gemeinsam Videos, gestaltet Hörspiele, einen Podcast oder einen Blog und diskutiert per Videochat mit Europa-Parlamentarier_innen. Die Ergebnisse stellt ihr anschließend im MIZ vor und debattiert sie mit anderen Jugendlichen und Politiker_innen.

Die Teilnahme am betreuten Ferienworkshop (mit Übernachtung und Verpflegung) und am Safer Internet Day ist kostenlos.

Informationen zu den Veranstaltungsorten und zur Anmeldung hier.

Alle Informationen zum Internationalen Aktionstag hier.

Veranstalter:

Aktion Kinder- und Jugendschutz Brandenburg

Schirmherrin: Landtagspräsidentin Prof. Dr. Ulrike Liedtke

Landtag Brandenburg
Bildungsbereiche: