Fortbildungsreihe: Online-Seminare geben

07.12.2020

Online-Workshops für Multiplikator*innen der Jugendbildung zur Einführung in die digitale Bildungsarbeit – Jetzt anmelden!

In der aktuellen Situation sind nicht nur Schulen, sondern auch Träger der außerschulischen Bildung gefordert, neue digitale Bildungsformate auszuprobieren, um ihre Zielgruppen zu erreichen. Viele Multiplikator*innen sind aber noch ungeübt darin, mit Online-Tools zu arbeiten.

Wer einen Workshop oder ein Seminar im Internet anbieten will, steht vor besonderen Herausforderungen: Die Vermittlung von Inhalten und die Moderation sollten an die Bedingungen eines Web-Seminars angepasst werden. Gerade Kinder und Jugendliche müssen „bei der Stange gehalten“ werden. Es gilt, interaktive Methoden und Spiele so abzuwandeln, dass sie auch online funktionieren. Und natürlich müssen die technischen Tools und Einstellungen stimmen.

Um diese Themen dreht sich eine Workshop-Reihe, die die Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein anbietet – natürlich online. Darin werden die Erfahrungen einfließen, die die Bildungsstätte nicht erst seit der Covid19-Pandemie gesammelt hat.

Informationen zur Teilnahme:

  • Es finden vier Workshops mit verschiedenen thematischen Schwerpunkten statt. Alle Workshops sind einzeln besuchbar. Es ist möglich, sich zu einem einzelnen oder für mehrere Workshops anzumelden.
  • Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos.
  • Zur Online-Anmeldung geht es hier.

Es finden zwei Einführungsworkshops statt, die vom Inhalt und Ablauf her ähnlich sind, aber jeweils einen besonderen thematischen Schwerpunkt haben werden:

Montag, 23.11.2020, 14:00 – 17:00 Uhr: Einführungsworkshop Online-Seminare – Schwerpunkt Technik
Workshop für Einsteiger*innen in die Online-Bildungsarbeit mit Fokus auf technische Tools, Videokonferenzsysteme, technische Einstellungen etc.

Mittwoch, 02.12.2020, 14:00 – 17:00 Uhr: Einführungsworkshop Online-Seminare – Schwerpunkt Transfer aus Präsenzseminaren
Workshop für Einsteiger*innen in die Online-Bildungsarbeit mit Fokus auf die Übertragung von Inhalten und Methoden aus Präsenzseminaren in den digitalen Raum.

Zwei weitere Workshops in der Fortbildungsreihe haben einen deutlich stärkeren inhaltlichen Fokus und nehmen jeweils unterschiedliche Aspekte der digitalen Bildungsarbeit in den Blick:

Montag, 30.11.2020, 14:00 – 17:00 Uhr: Workshop Online-Moderation
Ein Workshop zu Grundlagen der Moderation – Tipps & Tricks, die online zu beachten sind, um den digitalen Herausforderungen zu begegnen.

Montag, 07.12.2020, 14:00 – 17:00 Uhr: Workshop Interaktive Methoden & Spiele
Ein Workshop mit Fokus auf die methodische Gestaltung und spielerische Auflockerung von Online-Workshops.

Ansprechpartner für inhaltliche Rückfragen:

Marc Rüdiger, Bildungsreferent

Ansprechpartner für Fragen zur Anmeldung:

Justin Kriegseis, Freiwilligendienstleistender