Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein

Bundesbildungsstätte der Sozialistischen Jugend Deutschlands – Die Falken in Werneuchen / Werftpfuhl bei Berlin

Die Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein führt Seminare der außerschulischen politischen Bildung durch. Ihr Träger ist die Sozialistische Jugend Deutschlands – Die Falken.

Schwerpunkte unserer Bildungsarbeit sind Wochenseminare mit Schüler_innen und Auszubildenden aus Berlin und Brandenburg, internationale Begegnungen, Fortbildungen für Aktive der Jugendhilfe/Jugendverbandsarbeit und diverse Großveranstaltungen.

In unserer Bildungsstätte können Sie auch Ihre eigenen Veranstaltungen, Seminare, Seminarfahrten etc. durchführen, bei denen wir Sie auf Wunsch gerne unterstützen; oder Sie buchen komplette Bildungspakete, die wir an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen. Zahlreiche Freizeitmöglichkeiten im Haus, auf dem Gelände und in der Umgebung stehen Ihnen dabei zur Verfügung.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, informieren Sie sich über aktuelle Veranstaltungen oder stöbern Sie durch unsere Meldungen.

Anreise, Ausstattung, Belegungsanfragen und Preise Mehr dazu hier.
Zielgruppen und Bereiche unserer Bildungsarbeit, Angebote für Seminarfahrten und Veröffentlichungen Mehr dazu hier.
Aktuelle Veranstaltungen und Ferienangebote, Meldungen und Stellenagebote Mehr dazu hier.

Kreativferien

Kreativwerkstätten für Kinder und Jugendliche

Sieben Tage mit Leuten im gleichen Alter - Du hast die Wahl: Foto, Theater, Video, Musik, Malen, Skulpturenbau und mehr

Jetzt informieren und anmelden!

Jetzt anmelden:

Demokratie, Medien und gesellschaftliche Akzeptanz
Seminar für junge Menschen über Stereotypen und Wertevermittlung vom 11.-15.02.2019
Seminar zum Einstieg ins Honorarteam
vom 01.-03.03.2019
"Queer Easter" 2019: The red in the rainbow - 20 years
Seminar for young LGBTIQ+-activists from 14-21 April 2019

„Rosa & Karl 2019“

Einhundert Jahre nach der Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht kamen mehr als 100 junge Menschen vom 11.-13.01.2019 nach Werftpfuhl, um ihrer zu gedenken und sich mit „Rechtem Terror“ zu beschäftigen, der damals wie heute Opfer fordert.Mehr erfahren

„Schule – und dann?“

Die Frage, welche Ziele sie nach der Schule verfolgen sollten, beschäftigte Neuntklässler_innen der Oberschule Klosterfelde, die sich vom 19.-23.11.2018 beruflich orientiert haben.Mehr erfahren

„Eine Schule für alle!“

Klassensprecher_innen vom „Grünen Campus Malchow“ haben sich vom 5.-9.11.2018 mit ihren Aufgaben beschäftigt und Projekte entwickelt – auch eines gegen Diskriminierung.Mehr erfahren

„Gemeinsam statt einsam“

Die Schülervertreter_innen der Anna-Seghers-Gemeinschaftsschule in Berlin-Köpenick wollen sich gegen Diskriminierung einsetzen. Das ist eines von vielen Ergebnissen des Seminars vom 8.-12.10.2018.Mehr erfahren