Internationale Bildungsseminare mit Partnerorganisationen der SJD – Die Falken

For english translation see below.

Wir organisieren internationale Seminare mit überwiegend sozialistischen und sozialdemokratischen Jugendorganisationen aus ganz Europa und dem Nahen Osten.

Jedes Jahr veranstalten wir rund sechs internationale Seminare – von Jugendbegegnungen über Sommer- und Winterschulen bis hin zu Fachkräfteschulungen. Wir bringen damit jährlich mehr als 300 Jugendliche und junge Erwachsene aus ganz Europa, Israel und Palästina und z.T. Nordafrika zusammen. Gemeinsam werden gesellschaftspolitische Fragen diskutiert, Visionen zu sozialem Wandel gesponnen und Verbindungen über die Grenzen hinweg geschaffen. Dabei beschäftigen wir uns mit aktuellen Themen wie Antirassismus und Diversität, Flucht und Migration, Geschlechtergerechtigkeit und sexueller / geschlechtlicher Vielfalt, Krieg und Frieden und Partizipation von jungen Menschen.

Mit unseren Seminaren sensibilisieren wir für gesellschaftliche Ungleichverhältnisse, bauen Vorurteile ab, befähigen zur Teilhabe an gesellschaftlichen Prozessen und ermutigen zum zivilgesellschaftlichen Engagement. Es entstehen neue Freundschaften und Netzwerke, Synergien und Impulse zur (Weiter-)Entwicklung von Jugendbildungsarbeit überall in Europa und Nahost.

Unsere Bildungsstätte bietet dabei einen besonderen Ort der Begegnung und des Austausches. Hier treffen sich junge Menschen aus aller Welt, die in ihrem üblichen Umfeld auf Grund von geographischen, politischen oder ökonomischen Umständen oftmals nicht die Möglichkeit zum Dialog und zur offenen Begegnung haben.

Kontakt:

Marie Wilpers

---

International educational seminars with partner organizations of the SJD - The Falcons

We organize international seminars with mainly socialist and social democratic youth organizations from all over Europe and the Middle East.

Each year, we organize around six international seminars - from youth exchanges to summer and winter schools to trainings for trainers. With our activities we bring annually more than 300 young people and young adults from all over Europe, Israel and Palestine and part of North Africa together. In the seminars, sociopolitical issues are discussed, visions of social change spun, and connections across borders created. We deal with current topics such as anti-racism and diversity, escape and migration, gender equality and sexual / gender diversity, war and peace and participation of young people.

With our seminars we sensitize for social inequalities, reduce prejudices, enable the participation in social processes and encourage civic engagement. They create new friendships and networks, synergies and impulses for the (further) development of youth education work throughout Europe and the Middle East.

Our education centre offers a special place of encounter and exchange. This is where young people from all over the world meet who, in their usual environment, often do not have the opportunity for dialogue and open encounters due to geographical, political or economic circumstances.

Contact:

Marie Wilpers

20 Jahre „Queer Easter“

20 years of socialist struggle
Vom 14.-21.04.2019 sind junge Menschen aus Europa und Nahost zum großen Jubiläum zusammengekommen: Beim 20. „Queer Easter“-Seminar ging es um „20 years of socialist struggle“.Weiterlesen

Internationale Winterschule 2017/18

Um Rassismus und Rechtspopulismus ging es bei der 19. internationalen Winterschule vom 27.12.2017 bis zum 03.01.2018. Aktive aus Jugendverbänden und -organisationen aus ganz Europa und Nahost sind zusammengekommen.Weiterlesen

Queer Easter 2016: We are all in this together

Die Regenbogenfahne weht weithin sichtbar in Werftpfuhl.
Vom 21. - 28.03.2016 kommen 120 junge Menschen aus ganz Europa und Nahost in die Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein. Beim 17. „Queer Easter“-Seminar geht es um Akzeptanz und Ausgrenzung in der Gesellschaft und in den eigenen Organisationen.Weiterlesen

Seiten